„Kunst- und Trödelmarkt“ auf der Taborstraße und dem Karmeliterplatz

Wir, der Verein des Einkaufsviertels Taborstraße-Karmelitermarkt, veranstalten auch dieses Jahr wieder
zwei große Flohmärkte auf der Taborstraße und dem Karmeliterplatz!

Unser Verein feiert heuer sein 40-jähriges Bestehen.
Voller Freude stellen wir unsere Flohmärkte unter den Titel „Kunst- und Trödelmarkt“
Flohmarkt Termine: Frühjahr: 11. und 12. Mai 2017 || Herbst: 14. und 15. September 2017

Flohmarkt Taborstrasse_Karmeliterplatz
Flohmarkt Taborstrasse_Karmeliterplatz

Flohmarkt Taborstrasse – Karmeliterplatz

Aufgrund der Vielfältigkeit und der Exklusivität der angebotenen Waren gilt der Kunst- und Trödelmarkt der Taborstraße schon seit Jahren unter den Flohmarktkennern als Geheimtipp.
Er gehört bereits jetzt schon zu den längsten Flohmärkten der Stadt und dieses Jahr kommen noch viele neue attraktive Stände mit sehenswerten Angeboten dazu.

Neben den speziellen Sonderangeboten der ansässigen Fachgeschäfte und den Privaten Ausstellern, werden vor allem Künstler mit besonderen Einzelstücken das Herz aller Sammler und Kunstliebhabern höher schlagen lassen.

Hinweise zur Anmeldung:

Um eine rasche Abwicklung zu gewährleisten, bitten wir Sie, das ausgefüllte Anmelde-Formular mitzubringen. Die Anmeldung ist nur bei Vorlage des ausgefüllten Formulars und Bezahlung der Standmiete gültig. Die Standmiete ist in bar zu entrichten.

Nach Anmeldeschluss wird der fertige Plan an die Behörde eingereicht und es sind leider keine Nachmeldungen mehr möglich. Der Veranstalter behält sich das Recht vor gebuchte Plätze umzustellen, falls dies im öffentlichen Interesse notwendig sein sollte (z.B.: Baustellen).

Die Anmeldung ist ausschließlich an drei Terminen möglich:
Anmeldeort: byThom, Haidgasse 5, 1020 Wien. | Telefonnummer: +43 1 909 44 17

Anmeldetermine für den Herbst:
Dienstag, 11.07.2017 13 – 17 Uhr
Dienstag, 18.07.2017 13 – 17 Uhr
Dienstag, 01.08.2017 13 – 17 Uhr

Anmeldetermine für das Frühjahr:
Dienstag, 14.02.2017 10-18 Uhr
Freitag, 24.02.2017 10-18 Uhr
Samstag, 25.02.2017 9-13 Uhr – ANMELDESCHLUSS!

Anmeldung für Private Aussteller

Die Standplätze für private Aussteller finden Sie hauptsächlich direkt am Karmeliterplatz. Verkauft wird Kleidung, Spielzeug, CDs, Fahrräder, Geschirr, u.a.

Die Tische werden von den Ausstellern selbst mitgebracht. z.B.: Tapeziertisch

3x1m Stand € 50,– inkl. MwSt.
6x1m Stand € 100,– inkl. MwSt.


Flohmarkt Taborstrasse_Karmeliterplatz
Privat – Flohmarkt Mai

Hier finden Sie das Anmelde-Formular für den Frühlings-Flohmarkt im Mai 2017:

Privat – Flohmarkt September

Hier finden Sie das Anmelde-Formular für den Herbst-Flohmarkt im September 2017:

Anmeldung für Unternehmer:

Die Standplätze für ansässige Unternehmen sind direkt vor dem eigenen Geschäft. Marktfahrer und Unternehmer, deren Geschäft sich nicht im Marktgebiet befindet, sind entlang der Taborstraße platziert. Voraussetzung für die Teilnahme ist der notwendige Gewerbeschein.


Flohmarkt Taborstrasse_Karmeliterplatz

Standgrößen und Preise:

Standplatz – Standardgröße: 3x1m – Preise exklusive MwSt.
für Vereinsmitglieder: € 35,–
für Ansässige Geschäftsleute, die keinen Mitgliedsbeitrag bezahlen: € 70,–
für Marktfahrer € 100,–

Standplatz – Standardgröße: 6x1m – Preise exklusive MwSt.
für Vereinsmitglieder € 55,–
für ansässige Geschäftsleute, die keinen Mitgliedsbeitrag bezahlen € 110,–
für Marktfahrer € 150,–


Hier finden Sie das Anmelde-Formular für den Frühlings-Flohmarkt im Mai 2017:

Gewerblich – Flohmarkt Mai

Hier finden Sie das Anmelde-Formular für den Herbst-Flohmarkt im September 2017:

Gewerblich – Flohmarkt September

Informationen & Richtlinien

Auf Grund der öffentlichen Verkehrsmittel ist es uns nicht möglich, die Straße sperren zu lassen. Um ein kollegiales Marktklima und ein gutes Miteinander von Passanten, Ausstellern, Unternehmern und Anwohnern auf den nicht allzu breiten Gehsteigen zu gewährleisten, sind einige Spielregeln und Auflagen der Behörden zu beachten:

  • Die Anmeldung und die Bezahlung der Standgebühr im Voraus ist notwendig.
  • Die Tische werden von den Ausstellern selbst mitgebracht.
  • Belegen Sie bitte nur den Ihnen zugewiesenen Standplatz.
  • Autos auf dem Gehsteig und auf den Plätzen sind verboten.
  • Müll und Verpackungsmaterial muss wieder mitgenommen werden. Die Benutzen der öffentlichen Müllkörbe ist für die Entsorgung nicht vorgesehen.
  • Schirme und Stände dürfen nicht auf die Strasse ragen.
  • Passanten dürfen nicht gefährdet oder behindert werden.
  • Kanaldeckel und Einlässe in dem Boden dürfen nicht abgedeckt werden.

Unsere Flohmärkte sind eine zusätzliche Bereicherung des täglichen Angebots. Neben den vielfältigen Dienstleistungen und Produkten der ansässigen Fachgeschäfte und den Privaten Ausstellern, werden vor allem Künstler mit besonderen Einzelstücken das Herz aller Sammler und Kunstliebhabern hoch schlagen lassen.

Die Flohmärkte werden in Print-Medien und in den Sozialen Medien gut beworben. Die Organisatoren versuchen die Standplatzwünsche nach Möglichkeit zu erfüllen, behalten sich aber die letzte Entscheidung vor. Ihre Standgebühr enthält alle Gemeindeabgaben, die Organisation, Werbung, Standplatzzuweisung und Kontrollen.